€33,60
2. Generation mit zahlreichen Verbesserungen Der absolut beste Kameragurt für spiegellose Kameras, wie wir finden, hat in der zweiten Generation noch an Qualität und Komfort gewonnen. Mit neu designten, flacheren...
2. Generation mit zahlreichen Verbesserungen Der absolut beste Kameragurt für spiegellose Kameras, wie wir finden, hat in der zweiten Generation noch an Qualität und Komfort gewonnen. Mit neu designten, flacheren...
Verfügbarkeit: 5 Auf Lager

2. Generation mit zahlreichen Verbesserungen

Der absolut beste Kameragurt für spiegellose Kameras, wie wir finden, hat in der zweiten Generation noch an Qualität und Komfort gewonnen. Mit neu designten, flacheren Steckverschlüssen bietet er ein flacheres Profil und angeschrägte Ankerschlaufen, die leichter einrasten. Ganz neu ist die ultraflache Anchor-Mount-Platte, die du benutzen kannst, um den Leash am Stativgewinde deiner Kamera festzumachen. Ferner besteht der eigentliche Gurt aus einem verbesserten Material. Hinzu kommen Alu-Stegschnallen und Hypalon-Fingerschlaufen zum einfachen Verstellen der Gurtlänge.

Extrem vielseitig: Nackengurt, Schultergurt oder Slinggurt

Doch nicht nur in den Details kann der Leash punkten. Auch in Sachen Tragestil ist er ein echter Allrounder. Du kannst den Leash als Nackengurt, als Schultergurt oder als Slinggurt verwenden. Den höchsten Komfort bietet die Slinggurt-Variante: Als Slinggurt verläuft er diagonal um deinen Oberkörper und die Kamera hängt leicht seitlich. Oft die beste Position, um sofort schussbereit zu sein! Und dank seines sehr glatten Materials gleitet der Leash dabei sanft und ruckelfrei an der Kleidung entlang.

Perfekt durchdachtes, sicheres Befestigungssystem mit Ankerschlaufen und Steckverschlüssen

Ein besonderes Feature ist das clevere Befestigungssystem, das der Leash mit allen anderen Peak-Design-Gurten teilt. Das System besteht aus den Steckverschlüssen am eigentlichen Gurt und den stabilen Ankerschlaufen zum Festmachen an deiner Kamera. Die Ankerschlaufen und die Steckverschlüsse sind extrem sicher verbunden, sie lassen sich aber trotzdem einhändig voneinander lösen. Dank dieses Systems kannst du den Gurt schnell und einfach an deiner Kamera anbringen. Das Abnehmen funktioniert genauso einfach und schnell. Es gibt unzählige Möglichkeiten, um die Ankerschlaufen an deiner Kamera zu befestigen: Du kannst die Schlaufen zum Beispiel an den Gurtösen anbringen, oder du kannst sie mithilfe der beiliegenden Kameraplatte am Stativgewinde der Kamera festmachen. Auch eine Mischung aus Beidem ist möglich.

Weitere Eigenschaften

  • Zum Beispiel für spiegellose Systemkameras (DSLM), Kompaktkameras und sogar für kleine DSLRs
  • Ankerschlaufen sind abwärtskompatibel zu den Steckverschlüssen älterer Peak-Design-Produkte
  • Kleine Alu-Kameraplatte mit ultraflachem Profil. Trägt kaum auf und steht nicht störend hervor
  • Lässt sich platzsparend zusammenrollen und kann dann ganz einfach verstaut werden
  • Neues ultraglattes und verdreh-resistentes Nylongewebe mit einer festeren, haltbareren Webung
  • Verstärkte Belastungspunkte, Aluminium-Stegschnallen, Steckverschlüsse aus Kunststoff und Metall
  • Verstellschlaufen und Applikationen aus Hypalon

Technische Details

Material: Nylon, Aluminium, Hypalon
Farbe: Sage (Salbeigrün)
Länge: ca. 81-145 cm (verstellbar)
Gurtbreite: ca. 1,9 cm
Tragfähigkeit: 90 kg (Ankerschlaufen)

Lieferumfang

1 Gurt, 4 Ankerschlaufen, 1 Anchor-Mount-Kameraplatte, 1 Innensechskantschlüssel

2. Generation mit zahlreichen Verbesserungen

Der absolut beste Kameragurt für spiegellose Kameras, wie wir finden, hat in der zweiten Generation noch an Qualität und Komfort gewonnen. Mit neu designten, flacheren Steckverschlüssen bietet er ein flacheres Profil und angeschrägte Ankerschlaufen, die leichter einrasten. Ganz neu ist die ultraflache Anchor-Mount-Platte, die du benutzen kannst, um den Leash am Stativgewinde deiner Kamera festzumachen. Ferner besteht der eigentliche Gurt aus einem verbesserten Material. Hinzu kommen Alu-Stegschnallen und Hypalon-Fingerschlaufen zum einfachen Verstellen der Gurtlänge.

Extrem vielseitig: Nackengurt, Schultergurt oder Slinggurt

Doch nicht nur in den Details kann der Leash punkten. Auch in Sachen Tragestil ist er ein echter Allrounder. Du kannst den Leash als Nackengurt, als Schultergurt oder als Slinggurt verwenden. Den höchsten Komfort bietet die Slinggurt-Variante: Als Slinggurt verläuft er diagonal um deinen Oberkörper und die Kamera hängt leicht seitlich. Oft die beste Position, um sofort schussbereit zu sein! Und dank seines sehr glatten Materials gleitet der Leash dabei sanft und ruckelfrei an der Kleidung entlang.

Perfekt durchdachtes, sicheres Befestigungssystem mit Ankerschlaufen und Steckverschlüssen

Ein besonderes Feature ist das clevere Befestigungssystem, das der Leash mit allen anderen Peak-Design-Gurten teilt. Das System besteht aus den Steckverschlüssen am eigentlichen Gurt und den stabilen Ankerschlaufen zum Festmachen an deiner Kamera. Die Ankerschlaufen und die Steckverschlüsse sind extrem sicher verbunden, sie lassen sich aber trotzdem einhändig voneinander lösen. Dank dieses Systems kannst du den Gurt schnell und einfach an deiner Kamera anbringen. Das Abnehmen funktioniert genauso einfach und schnell. Es gibt unzählige Möglichkeiten, um die Ankerschlaufen an deiner Kamera zu befestigen: Du kannst die Schlaufen zum Beispiel an den Gurtösen anbringen, oder du kannst sie mithilfe der beiliegenden Kameraplatte am Stativgewinde der Kamera festmachen. Auch eine Mischung aus Beidem ist möglich.

Weitere Eigenschaften

  • Zum Beispiel für spiegellose Systemkameras (DSLM), Kompaktkameras und sogar für kleine DSLRs
  • Ankerschlaufen sind abwärtskompatibel zu den Steckverschlüssen älterer Peak-Design-Produkte
  • Kleine Alu-Kameraplatte mit ultraflachem Profil. Trägt kaum auf und steht nicht störend hervor
  • Lässt sich platzsparend zusammenrollen und kann dann ganz einfach verstaut werden
  • Neues ultraglattes und verdreh-resistentes Nylongewebe mit einer festeren, haltbareren Webung
  • Verstärkte Belastungspunkte, Aluminium-Stegschnallen, Steckverschlüsse aus Kunststoff und Metall
  • Verstellschlaufen und Applikationen aus Hypalon

Technische Details

Material: Nylon, Aluminium, Hypalon
Farbe: Sage (Salbeigrün)
Länge: ca. 81-145 cm (verstellbar)
Gurtbreite: ca. 1,9 cm
Tragfähigkeit: 90 kg (Ankerschlaufen)

Lieferumfang

1 Gurt, 4 Ankerschlaufen, 1 Anchor-Mount-Kameraplatte, 1 Innensechskantschlüssel

Peak Design Leash - Sage (Salbeigrün) - Schlanker Kameragurt Peak Design Leash - Sage (Salbeigrün) - Schlanker Kameragurt

Gerade zu deiner Wunschliste hinzugefügt:
Meine Wunschliste
Gerade zu deinem Warenkorb hinzugefügt:
Warenkorb